TTK Links: Home Page | TTK Moodle | ÕIS
TTK/UAS Repository For Digital Teaching and Learning Resources

Kille vesiveskihoone taastamine

Rehemaa, Andrus (2014) Kille vesiveskihoone taastamine. [thesis] [en] The Reconstruction of the Building of the Kille Water Mill.

[img] Microsoft Word - Published Version
Restricted to Registered users only

Download (4MB)
[img] PDF - Presentation
Restricted to Registered users only

Download (65MB)
[img] PDF - Presentation
Restricted to Registered users only

Download (3MB)
[img] PDF - Presentation
Restricted to Registered users only

Download (3MB)

Abstract

Lõputöö teemaks on Kille vesiveskihoone varemetest taastamine ning Kille veski- ning talukompleksi kasutuse ja täiendamise ettepaneku tegemine. Kille vesiveskihoone taastamine elamuks ja külamajaks loob võimaluse kunagine külaelu sõlmpunkt uuesti aktiivsesse kasutusse võtta. Koos teiste kompleksi kuuluvate hoonetega moodustub Kille veskist ja talust Veskimäe küla keskus. Juurdepääsuteede ja üle Lüütre oja sõidukiga läbipääsu taastamine parandab küla eri osade omavahelisi ühendusi. Mitmete erinevate kasutusvõimalustega ruumidega külamaja on eelduseks Veskimäe kohalike elanike omavahelise läbikäimise suurendamiseks ning kogukonnatunde tekkimiseks. Külamaja annab põhjuse ka naaberkülade inimestele Veskimäele tulekuks ning mitmekesistab ning tugevdab Abja-Paluoja tagamaad. Veskipais pakub võimalust kohapeal elektrit toota ning sellega katta külamaja energiavajadust keskkonna- ja rahasäästlikult. Kille vesiveskihoone taastamine ja sellele avaliku funktsiooni andmine võiks olla näitena eeskujuks Eesti maapiirkondade kogukonnaelu elavdamise võimalustest, arvestades kultuuri- ja asustusajalugu.

Abstract [en]

[de] Das Thema dieser Abschlußarbeit ist der Wiederaufbau des Gebäudes der Wassermühle Kille aus Ruinen. Es wird auch ein Vorschlag gemacht für die Nutzung und Vervollständigung des Killeschen Mühlen- und Bauernhofkomplexes. Die Wassermühle und Bauernhof Kille liegt nach der heutigen Verwaltungsgliederung im Dorf Veskimäe in der Gemeinde Abia im Kreis Fellin und nach der kulturhistorischen Gliederung im Gutsbezirk Friedrichsheim in dem Kirchspiel Hallist im Kreis Pernau im Gouvernement Livland . Das Kirchspiel Hallist ist ein von den fünf Kirchspielen des kulturhistorischen Gebietes Mulgimaa. Kille hat auch einen Hoflage- bzw. Vorwerkstatus besetzt und sich als einen ortstypischen Großbauernhof der zweiten Hälfte des XIX. Jh. gebildet. Das Ziel dieser Abschlußarbeit ist die Entwerfung der Wiederaufbau des Gebäudes der Wassermühle Kille, so daß es ein öffentlich zugängiges Dorfgemeinschaftshaus und ein Wohnung entstehen werden. Im Turbinenraum der Mühle wird ein elektrischer Generator mit Wasserturbine stehen. Der Planungsvorschlag des Komplexes sieht vor die Rekonstruktion des Mühlendamms und der Brücke in ihren ehemaligen Ausmaßen, um die vormaligen Verbindungswege des Dorfes wiederzuerrichten, und die Anlegung einzelner Haushalte bei dem vorhandenen Wohnhaus des Müllers, bei dem Herrenhaus und bei den neuen Gebäuden an der Stelle des Bauernhofes. Dies werde die gemeinschaftliche Bedeutung der Killeschen Mühlenstelle und das für einen Großbauernhof des Gebietes Mulgimaa typisches Zusammenleben mehrerer Familien wiederherstellen. Ein Dorfgemeinschaftshaus mit Räumen von verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten ist eine Voraussetzung für einen zunehmenden Verkehr zwischen den Dorfbewohnern und für die Entstehung eines Gemeinschaftsgefühls. Der Mühlendamm bietet die Möglichkeit am Ort Strom zu erzeugen und damit den Energieaufwand des Dorfgemeinschaftshauses umweltschonend und preisgünstig zu abdecken. Der Wiederaufbau des Gebäudes der Wassermühle Kille und diesem eine öffentliche Funktion zu geben könnte als Vorbild ein Beispiel sein für die Belebungsmöglihckeiten des estnischen Landgemeinschaftslebens mit Rücksiht auf die Kultur- und Besiedlungsgeschichte.

Item Type: thesis
Advisor: Mart Keskküla
Subjects: Architecture > Applied Architecture > Architectural Design
Divisions: Institute of Architecture > Applied Architecture
Depositing User: Andrus Rehemaa
Date Deposited: 19 Jun 2014 07:18
Last Modified: 19 Jun 2014 07:18
URI: http://eprints.tktk.ee/id/eprint/795

Actions (login required)

View Item View Item