TTK Links: Home Page | TTK Moodle | ÕIS
TTK/UAS Repository For Digital Teaching and Learning Resources

Klienditeenindajate töörõivaste kavandamine ja tellimine

Kudep, Olga (2014) Klienditeenindajate töörõivaste kavandamine ja tellimine. [thesis] [en] Designing and Ordering Workwear for Customer Service.

[img]
Preview
PDF - Published Version
Download (3MB) | Preview
[img]
Preview
Image (JPEG) - Supplemental Material
Download (4MB) | Preview
[img]
Preview
PDF (lihtlitsents) - Supplemental Material
Download (437kB) | Preview

Abstract

Vaevalt leidub veel eriala, kus töötaja välimus mängib nii tähtsat rolli kui klienditeeninduses. Klienditeenindaja loob tiheda kontakti ostjaga poodi sisenemisel ning säilitab seda poest lahkumiseni. Just teenindajast oleneb kliendi heaolu, kliendi mulje firma mainest ning ostu-müügi edu. Seega on hästi oluline teenindajate ametlik ja esinduslik rõivastus, mis tagab kliendile professionaalsuse- ja turvatunde. Projekt on suunatud ülemaailma tuntud jalatsibrändi Bata eesti kauplustele, kus vaatamata kindla firmastiili olemasolule puudub ühtne teenindajate rõivastus (va brändi logoga trikotaažsärgi, mida saadetakse iga hooaeg Itaalia partneri poolt). Selline puudus häirib firma ühtsuse muljet ning tekitab kliendil ebamugavust suhtlemisel ja kahtlust teenindajate asjatundlikkuses. Seega on väga oluline töötada välja uus ametirõivaste komplekt kogu kollektiivile, arvestades igaühe soove ja vajadusi ning mis oleks esinduslik ja kavandatud ühes stiilis. Püstitatud probleem on lõputöö teema valiku inspiratsiooniks. Lõputöö põhieesmärgiks on kavandada Bata Estonia kauplusteketi teenindajate sügis-talvise hooaja ametirõivastuse komplekt, mis sobiks paljudele tüüpfiguuridele, vastaks töötaja vajadustele ja soovidele, ettevõtte ja tööetikeedi nõuetele; põhieesmärgiks on teha tellimiseks vajalikud toodete tehnoloogilised iseloomustused ja majanduslikud arvutused. Kõrvaleesmärgiks on pakkuda tellimuste teostavale ettevõttele OÜ Rozanna Services uus tegevusala, mis laiendab toodangu sortimenti, mitmekesistab klientuuri ja suurendab tulusid. Uus tegevusala võimaldab tellimustega võrdselt toota omatoodangut, mis pakub huvi Ida-Virumaa teenindussfäärile. Põhieesmärgi lahendamiseks oli teostatud tarbijakeskne tootearendusprojekt kvalitatiivse uurimustöö põhjal, mille käigus selgusid nõuded ametirõivastusele tarbijate poolt. Saadud tulemused olid lähtetoodete uuendamise aluseks. Kui tooted said kavandatud, siis kontrolliti ka nende konkurentsivõimet. Tootearendusprojekti osa tulemuseks on konkurentsivõimelised tooted, mille tegumood tagab tarbijate vajadused, täidab ametirõivastuse etikeedi nõudeid ning sobib paljudele tüüpfiguuridele. Tehnoloogilises osas on töötatud välja kavandatud toodete tehnilised kirjeldused, mis täiendavad tooteid konstruktiivsete ja tehnoloogiliste finessidega, tõstes nende funktsionaalsust ja kvaliteeti. Tehnilised kirjeldused on tellimuse aluseks, kuna sisaldavad olulist teavet materjalide valiku ja õmblustehnoloogia kohta. Majanduslik osa kujutab endast tellijale müügihinna arvutamist ning tellimuse kasulikkuse analüüsimist mõlemale poolele. Järelduseks on väide, et tellimus on mõlemale poolele kasulik, sest tootjale see katab firma kulud ning toob kasumi summas 427,42 € ning tellijale pakub hinda 2565,23 € kogu tellimuse eest, mis on võrreldes teiste ettevõttetega üks madalamaid. Seega on sissejuhatuses püstitatud probleem lahendatud ning eesmärgid täidetud. Tagajärjeks on väljatöötamine uue tootmissuuna tootja OÜ Rozanna Services jaoks, mis võimaldab toota konkurentsivõimelist omatoodangut ning tõstab ettevõtte majanduslikke näitajaid. Tellija Elektius OÜ jaoks on kavandatud ametirõivaste komplekt, mis vastab sissejuhatuses esitatud nõuetele.

Abstract [en]

Es gibt kaum einen Beruf, bei dem das Aussehen von Mitarbeitern eine wichtigere Rolle als im Kundendienst spielt. Vom allerersten Augenblick an nehmen Kundendienstmitarbeiter engen Kontakt mit dem Käufer auf. Kundendienstmitarbeiter sind für das Wohlbefinden des Kunden, für überzeugenderen Eindruck von der Wirksamkeit des Unternehmens sowie für Erfolg beim Kauf und Verkauf verantwortlich. Daher ist formelle und vorzeigbare Kleidung von Kundendienstmitarbeitern sehr wichtig, um das Gefühl der Professionalität und Sicherheit zu schaffen. Das Projekt behandelt die estnische Filiale von Bata, einer der weltbekanntesten Schuhmarken, die einen bestimmten Stil, aber keine Dientskleidung hat (mit Ausnahme von gewirkten Hemden mit dem Logo, die zu jeder Jahreszeit vom italienischen Partner bereitgestellt werden). Dies macht kein überzeugenderen Eindruck von der Wirksamkeit des Unternehmens, bereitet dem Kunden Unwohlsein beim Umgang sowie Zweifel an Kompetenz der Kundendienstmitarbeiter. Damit ist es sehr wichtig, komplette, vorzeigbare und im gleichen Stil gestaltete Dienstkleidung für alle Mitarbeiter unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Wünsche bereitzustellen. Das obengenannte Problem begründet die Themenauswahl der Diplomarbeit. Das Hauptziel der These ist es, komplette Dienstkleidung für die Kundendienstmitarbeiter der Ladenkette Bata Estland für die Herbst/Winter-Saison bereitzustellen, die zu vielen Figurtypen passen sowie den Bedürfnissen und Wünschen der Mitarbeiter und den Anforderungen und der Arbeitsethik des Unternehmens entsprechen würde. Das Hauptziel ist es, die technologischen Beschreibungen und wirtschaftlichen Berechnungen der notwendingen Produkte zu machen, um einen Auftrag ausführen zu können. Das sekundäre Ziel ist es, ein neues Leistungsbereich OÜ Rozanna Services anzubieten. OÜ Rozanna Services führt den Auftrag aus sowie erweitert ihre Produktpalette, diversifiziert ihre Kundenbasis und erhöht Umsatz. Das neue Leistungsbereich ermöglicht eigene Produktion neben dem Auftrag, die von Interesse für die Dienstleistungsbranche des Kreises Ida-Viru ist. Um das Hauptziel zu erreichen, wurde ein verbraucherorientiertes Produktentwicklungsprojekt auf der Grundlage der qualitativen Forschung gemacht, das die Ansprüche von Verbrauchern zur Dienstkleidung demonstrierte. Die Ergebnisse wurden die Grundlage für die Aufarbeitung der Ausgangsprodukte. Die entwickelten Produkte wurden hinsichtlich ihrer Wettbewerbsfähigkeit getestet. Wettbewerbsfähiges Produkt ist das Ergebnis des Produktentwicklungsprojekts, das die Bedürfnisse der Verbraucher befriedigt, die Anforderungen an Dienstkleidung entspricht und zu vielen Figurtypen passt. Der technische Teil enthält die Spezifikationen der entwickelten Produkte, die sie mit konstruktiven technischen Details ergänzen, die auch die Funktionalität und Qualität der entwickelten Produkte verbessern. Die Spezifikationen sind die Grundlage für den Auftrag, da sie wichtige Informationen über die Auswahl von Material und Nähtechnik enthalten. Der wirtschaftliche Teil besteht aus der Berechnung des Verkaufspreises für den Besteller sowie der Kosten-Nutzwert-Analyse des Auftrags für die beiden Seiten. Im Ergebnis ist der Auftrag für die beiden Seiten günstig, weil die Kosten des Herstellers abdeckt werden und ein Gewinn in Höhe von €427,42 gewährleistet wird. Der Besteller wurde den niedrigsten gesamten Preis von €2,565.23 angebietet (im Vergleich zu anderen Unternehmen). So wurde das in der die Einführung genannte Problem gelöst und die Ziele wurden erreicht. Das Folge war die Entwicklung einer neuen Produktionsrichtung für OÜ Rozanna Services, den Hersteller, die auch die Herstellung eigener wettbewerbsfähigen Produktion ermöglicht und die Wettbewerbswirtschaftsindikatoren des Unternehmens verbessert. Für OÜ Elektius, den Besteller, wurde komplette Dienstkleidung bereitgestellt, die den in der Einleitung genannten Anforderungen entspricht.

Item Type: thesis
Advisor: Antonina Drozdova
Subjects: Clothing and Textiles > Product Development
Divisions: Institute of Clothing and Textiles > Clothing Design and Technology
Depositing User: Olga Kudep
Date Deposited: 11 Jun 2014 08:42
Last Modified: 12 Jun 2014 12:27
URI: http://eprints.tktk.ee/id/eprint/740

Actions (login required)

View Item View Item